Deutsch
Ionenaustauscher Regeneration Wasseraufbereitungsanlagen Filtersysteme von LEYCO
Wasser Teilentsalzung Entkarbonisierung

LEYCOpure  Teilentsalzung / Entkarbonisierung

Was ist Teilentsalzung / Entkarbonisierung

Bei der Teilentsalzung werden zum einen wie bei der Enthärtung der Kationenanteil, also die Härtebildner wie Calciumkarbonat (CaCo3) und Magnesiumkarbonat, herausgenommen.

Bei der Enthärtung wird der Austausch der härtebildenden Kationen gegen Natrium-Ionen durchgeführt, bei der Entkarbonisierung geschieht dieser Austausch gegen Wasserstoff (H+)-Ionen. Aus der Karbonathärte entsteht dadurch Kohlensäure. Im Vergleich zur Enthärtung wird der Gesamtsalzgehalt um ca. 18mg/ltr verringert. Als Austauscher wird ein schwach saurer Ionentauscher verwendet.
LEYCO pure Teilentsalzung / Entkarbonisierung
Eigenschaften und Anwendungsgebiete
Wasser Teilentsalzung Kationenharz
Die LEYCOpure Teilentsalzungspatronen eignet sich besonders zum Einsatz an Geschirrspülautomaten oder zum Spülen von Gläsern und Besteck.
    weitere Einsatzgebiete von Teilentsalzung / Entkarbonisierung
  • Gastronomie (Ionenaustauscher- Patrone)
  • Geschirrspülautomaten (Ionenaustauscher- Patrone)
  • Kesselspeisewasser
  • Kühlwasseraufbereitung
  • Dampferzeugung
 
Wasser Teilentsalzung Entkarbonisierung
    einige Vorteile von Teilentsalzung / Entkarbonisierung
  • keine verkalkten Heizstäbe
  • keine verkalkten Sprühdüsen
  • bessere Energieausnutzung
  • einwandfreies Spülergebnis
  • Schutz der Heizungskessels
  • geringere Ablagerungen im Dampferzeuger
  • geringere Ablagerungen im Kühlturm
 
Die Regenerations-/ Austauschintervalle richten sich nach der Wasserhärte und dem Wasserverbrauch.
Impressum   Startseite   Copyright © 2015   LEYCO Wassertechnik GmbH