Deutsch
Ionenaustauscher Regeneration Wasseraufbereitungsanlagen Filtersysteme von LEYCO
UV-Technologie - Desinfektions Anlagen

LEYCOpure  UV-Technologie - Desinfektions Anlagen

Desinfektion bedeutet Inaktivierung (Abtöten) von Mikroorganismen einschließlich Krankheitserreger. Als Strahlungsquellen für die Ultraviolett-Desinfektion nutzen wir ausschließlich Gasentladungsstrahler.

Die aus UV-durchlässigem Quarzglas gefertigten UV-Strahler enthalten ein Gas- oder Dampfgemisch, dass im angeregten Zustand ein vorwiegend aus einzelnen Emissionslinien bestehendes Spektrum emittiert. Für die Erzeugung von Ultraviolett-C- Strahlung nutzen wir vor allem Quecksilberdampf-Strahler.
    Vorteile der Ultraviolett-Desinfektion
  • sekundenschnelles Abtöten von Bakterien, Viren und Hefen
  • keine Bildung von gesundheitsgefährdenden Nebenprodukten
  • keine Zugabe von Chemikalien
    Vorteile der Ultraviolett-Desinfektion-Anlage
  • geringe Betriebskosten
  • einfache Bedienung und Wartung
  • modularer Aufbau möglich
 
LEYCO pure Ultraviolett-Desinfektion Anlagen
Funktionsbeschreibung der UV-Desinfektion Anlagen
Doppelfilter UV Anlage

ABOX® WAS - Kompakteinheit - Doppelfilter - UV Anlage

UV-Kombinationssystem zur Entfernung von Chemikalien, Geruchs- und anderen organischen Inhaltsstoffen aus Trink- und Brauchwasser.
Das Komplettsystem ABOX® WAS entfernt Chlor, Gerüche, Chemikalien und organische Stoffe. Zudem werden ungelöste Teilchen wie Sand und Rost entfernt. Die UV- Desinfektion sorgt für mikrobiologisch unbedenkliches Wasser. Es werden Bakterien, Vieren und Hefen wirkungsvoll abgetötet. Besonders die Gebiete mit bedenklicher Wasserqualität, insbesondere die Länder welche große Trinkwasserprobleme mit der Wasserversorgung territorial gesehen besitzen, sind potentielle Anwender unserer Kompakteinheiten.
    Anwendungsbeispiele der Doppelfilter - UV Anlage
  • Wasseraufbereitungs- stationen auf Schiffen, Jachten und Schifferbooten
  • Eigenwasserversorgungen in Haus, Hof und Hütten
  • Mobile Wasserauf-bereitungen auch in 12/24 VDC- Ausführung
  • Endstellenentkeimung jeglicher Art
  • Brauchwasseranlagen
 
Tauchrohr- und Raumluft-Module

ABOX® M Tauchrohr- und Raumluft-Module

UV-Module zur Nutzung in Wasserbehältern, Luftkanälen und zur Oberflächendesinfektion.
    Anwendungsbeispiele ABOX® M 6-16
  • Tauchstrahler zur Vermeidung des Aufkeimens in Wasserbehältern
  • Module zur Desinfektion von Oberflächen in der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie
  • Luftdesinfektion in der Klimatechnik, z.B. in Luftschleusen
  • Luftwäsche und Abluftreinigung
  • Raumluftmodule
 
Standardisierte UV Anlage

ABOX® S - Standardsystem UV-Anlage

Standard UV-Anlagen, mit- oder ohne Überwachungssystem von 0,1 - 270 m³/h, je Reaktor.
    Anwendungsbeispiele ABOX® S - Standardsystem UV-Anlage
  • Trinkwasseraufbereitungsstationen
  • Prozesswässer der Getränke- und Lebensmittelindustrie
  • Prozesswässer der Pharma- und Kosmetikindustrie
  • Brauchwasser
  • Kühlwasser
  • Produktionswasseranlagen
 
UV-Technologie - Grundlagen der UV-Bestrahlung
Allgemeines zur Ultraviolett-Desinfektion
UV Spektrum

Ultraviolett (UV)- Strahlung

Ultraviolette (UV)- Strahlung zählt - wie auch das sichtbare Licht - zur elektromagnetischen Strahlung. Die physikalischen Eigenschaften der UV-Strahlung lassen sich (wie bei allen elektromagnetischen Strahlen) als Welle oder Energieteilchen (Photon) darstellen. Deshalb gelten hier auch die grundlegenden optischen Gesetzmäßigkeiten der Reflexion, Streuung und Transmission. Die biologische Wirkung der UV-Strahlung unterscheidet man in drei Spektralbereiche.
  • UV-A 315 - 380 nm (langwellig)
  • UV-B 280 - 315 nm (mittelwellig)
  • UV-C 100 - 280 nm (kurzwellig)
 
UV Technologie Wirkprinzip

Ultraviolett-Technologie - Wirkprinzip

Die Inaktivierung von Keimen mit ultravioletten Strahlen wird durch photochemische Reaktionen an den Nucleinsäuren der Mikroorganismen ohne Zusatz fremder Stoffe ausgelöst. Das bedeutet, die UV-Strahlen (Photonen) treffen das Informations- und Replikationszentrum des Mikroorganismus, die Desoxiribonucleinsäure (DNS). Das Absorptionsspektrum der DNS und das Zellinaktivierungs- Wirkungsspektrum ist charakterisiert durch breite Absorptionsmaxima bei 260 nm.

Demzufolge sind für eine Inaktivierung Strahler geeignet, welche einen Spektralbereich zwischen 240-290 nm emittieren. Die Resonanzlinien unserer UV-Strahler liegen bei 254 nm und erfüllen diese Bedingungen sehr gut, da sie nahe der beiden Absorptionsmaxima liegen. Die photochemische Reaktion in den Mikroorganismen wirkt innerhalb von Sekundenbruchteilen. Die Umsetzung ist von der Bestrahlungsstärke der UV-Strahler abhängig.
 

Ultraviolett-Technologie - Begriffsdefinitionen

    Desinfektion
  • Unter der Desinfektion versteht man das Abtöten oder Inaktivieren von krankheitserregenden Mikroorganismen. Hierbei sind die entsprechenden Reglements der Anwendungsgebiete zu beachten.
    Entkeimung
  • Die Entkeimung bedeutet das Abtöten und Abscheiden der Mikroorganismen (Bakterien) durch physikalische bzw. chemische Mittel.
    Sterilisation
  • Abtöten oder Abscheiden aller Mikoorganismen.
    Absorption
  • Umwandlung (Verlust) der Strahlungsenergie des Lichtes in andere Energieformen beim Durchgang durch ein optisches Medium. Chemische Verbindungen absorbieren Photonen bestimmter Energie, in dem Elektronen auf ein anderes Energieniveau gehoben werden.
    Reduktionsrate
  • Reduzierung der Mikroorganismenzahl durch den Desinfektionsprozess. Die Angabe erfolgt in Prozent oder in lg-Stufen, bezogen auf die Ausgangszahl.
    Koloniezahl
  • Zahl der nachweisbaren Kolonien, die sich aus Bakterien entwickeln.
    Transmission
  • Ist das Maß für die spektrale Transmissionsrate einer bestimmten Wellenlänge (Hier bez. auf 254 nm), wird auf einer definierten optischen Weglänge angegeben in %.
    Die UV-Transmission ist abhängig von der Dämpfung und der Absorption des durchstrahlten Mediums.
    Bestrahlungsdosis
  • Die Bestrahlungsdosis ist das Produkt der Bestrahlungsstärke und der Dauer der Bestrahlung. Die Angaben erfolgen in mJ/cm² und mWs/cm².
 
Impressum   Startseite   Copyright © 2015   LEYCO Wassertechnik GmbH