Back to top
Nächstes Produkt
15
Leycopure Mischbettharz

LEYCOpure Mischbettharz dient zur Wasserfiltration, um demineralisiertes Wasser aus Frischwasser (Stadtwasser) herzustellen. Dieses Wasser kann für eine Vielzahl von Anwendungen genutzt werden. Hauptanwendungen sind u.a. die Herstellung von Heizungsfüllwasser und industriellen  Produktionswässern. Die Qualität dieses produzierten Wassers entspricht der salzarmen Fahrweise und erfüllt die Härteanforderungen zur Vermeidung von Steinbildung nach VDI 2035.

Das Harz kann für alle gängigen Filtersysteme genutzt werden, bei denen der Austausch von losem Mischbettharz möglich ist. Der Austausch des Harzes wird entsprechend der Herstellerangaben des Filtersystems vorgenommen. Die Qualität des LEYCOpure Mischbettharzes entspricht bzw. übertrifft die Qualität des original eingesetzten Mischbettharzes.

Mehr Produktdetails

Es wird in 3 verschiedenen Größen angeboten, um den marktüblichen Filtersystemen gerecht zu werden.

Technische Daten

Technische Daten

    leycopure Mischbettharz
Filtermedium Menge in Liter/Sack   10 20 25
Artikelnummer   1212 1213 1214
Typ   Mischbettharz in Lieferform H⁺, OH-
Grundgerüst   Polystyrol
Einsatztemperatur max °C 100
pH-Beständigkeit    0 - 14
Produktgewicht (trocken) kg 7,75 15,3 18,6
Kapazität* m³/°dH 17,5 35 44
  • Kapazität bei 1°dH im Rohwasser