Back to top
Vorheriges Produkt
Nächstes Produkt
06
Ionenaustauscher Teilentsalzung

Das LEYCO Teilentsalzungs-Ionenaustauscherharz besteht aus einem schwach sauren Kationenaustauscherharz (H+) und produziert entkarbonisiertes Wasser. Bei der Teilentsalzung werden Härtebildner, wie Kalziumkarbonat (CaCO3) und Magnesiumkarbonat (MgCO3), durch den Austausch mit Wasserstoffionen (H+) entfernt. Aus der Karbonathärte entsteht Kohlensäure.

Eine hohe Austauscherkapazität sowie auch eine gute chemische und mechanische Beständigkeit zeichnen diesen Ionenaustauscher aus.

Mehr Produktdetails

Anwendung:
  • Gastronomische Anwendungen (z.B. Geschirrspülautomaten)
  • Versorgungstechnik (z.B. Dampferzeugung, Klimaanlagen)
  • Kühlkreisläufe

Wir bieten Ihnen den Service das Filtermaterial nach Erschöpfung fachgerecht in unserem Werk auszutauschen und zu entsorgen.

Technische Daten

Technische Daten

Artikel   Ionenaustauscher Teilentsalzung
Arbeitsdruck max bar 10
Betriebstemperatur HLA-EK | HLA-EB °C 60 | 80
Anschluss Eingang/Ausgang Zoll ¾
Material Druckbehälter 1.4571 Edelstahl
  Verteilungssystem 1.4571 Edelstahl
  Beschichtung (HLA-PU) PU

 

  Volumen Durchfluss Kapazität* Durchmesser Höhe Gewicht
Artikelnummer in Liter in L/h in Liter in mm in mm ca. in kg
HLAEK2000TE 13,5 400 13500 239 443 14
HLAEK3000TE 20,5 600 18000 239 560 20
HLAEK4000TE 26,5 800 23400 239 700 26
HLAEK6000TE 40,2 1200 36000 239 1026 38
             
HLAEB4000TE 26,5 800 23400 239 699 26
HLAEB6000TE 40,5 1200 36000 239 1023 39
HLAEB9000TE 60,0 1800 52200 363 703 64
HLAEB15000TE 100,0 3000 90000 363 1096 102
             
HLAPU3000TE 20,5 600 18000 239 560 21
HLAPU7500TE 50,0 1200 45000 372 612 50
  • bei 10°KH im Rohwasser
Zubehör optional 
Flowmeter
298905
Anschluss-Schlauch ¾"
600131

150 cm

Infobox

Regeneration

 

Der Prozess

Der Prozess Regeneration ist der Vorgang, bei dem Ionenaustauscher wieder betriebsbereit gemacht werden, nachdem deren Kapazitätsgrenze erreicht wurde. Man kann dies relativ einfach mit dem Aufladen eines Akkus vergleichen. Bei Enthärtungsanlagen wird dieser Prozess von der Anlage selbst mithilfe von Salztabletten ausgeführt.

Bei Vollentsalzung-Ionenaustauschern sind jedoch starke Säuren und Laugen notwendig, welche eine Regeneration innerhalb einer entsprechenden Einrichtung notwendig machen.

Die Firma LEYCO Wassertechnik betreibt eine solche Anlage zu Regeneration von Vollentsatzungs-Ionenaustauschern. Durch die Regeneration spart man sich den Austausch gegen neues Filtermaterial, was Kostenersparnis für Sie und Entlastung für die Umwelt bedeutet.

Für Materialien, die wir nicht in der hauseigenen Regenerationsanlage aufbereiten können, bieten wir Ihnen den Service des fachgerechten Austausches und Entsorgung an.

 

Full-Service

Um Ihnen den Regenerationsvorgang so einfach wie möglich zu gestalten, holen wir den Ionenaustauscher mit unseren Logistikpartnern bei Ihnen ab, bereiten diesen im Werk bei uns auf und senden diesen wieder an Sie zurück.

Sie müssen lediglich einen Auftrag platzieren und den Ionenaustauscher bereitstellen. Bis zur Größe 4000 nutzen wir eine ausgeklügelte 2-Wege-Verpackung und den Premium-Dienstleister UPS, um die Abwicklungsqualität auf ein Höchstmaß zu heben.

Gerne stellen wir auch im Vorfeld eine solche Umverpackung für Sie bereit.