Back to top
03

Aqua Cond

AQUA cond neutralisiert saures Kondensat, welches von modernern Brennwertgeräten produziert wird. Das Kondensat, welches oft einen pH-Wert von 4 oder niedriger aufweist, durchfließt den Filter und wird durch das spezielle Filtermaterial auf einen neutralen pH-Wert (6-8) eingestellt, bevor es in die Kanalisation abgeführt wird.

Je nach Art und Größe der Heizungsanlage und örtlichen Vorschriften ist eine Neutralisation erforderlich.

Durch den Neutralisationsvorgang verbraucht sich das Filtermaterial und muss von Zeit zu Zeit aufgefüllt werden. Hierzu kann der Filter einfach aufgeschraubt werden.

Die Befestigung des Filters erfolgt mit einer dem Lieferumfang beiliegenden Klammer. Zum Anschluss können Schlauchtüllen für einen 10mm Schlauch genutzt werden. Alternativ stehen bei Demontage dieser Schlauchtüllen auch ¾" Gewinde zur Verfügung, am Eingang Innengewinde und am Ausgang Außengewinde.  

Aqua Water Systems
Aqua Cond
Technische Daten

Technische Daten

Technische Daten

Aqua Salvalavatrice

Modell   AQUA Cond
Artikelnummer   A8031010
Arbeitsdruck max bar 6
Betriebstemperatur max °C 50
Anschluss Schlauch mm 10
Anschluss Gewinde Zoll ¾
Inhalt g 125
Material Filtermaterial Dolomitgranulat
  Filterkopf PP
  Filtertasse SAN trasparent
  O-Ring NBR
  Schlauchtülle Nylon
Abmessung Ø A mm 60
Abmessung Länge B mm 141
Abmessungen C | D  Zoll ¾

Produkthighlights

  • Kondensat-Neutralisation
  • 2 Anschlussvarianten (Gewinde/Schlauch)
  • einfache Nachfüllmöglichkeit

Verbrauchsmaterial

 
Nachfüllpaket 500 g
1
Nachfüllpaket 500 g
A6010085

für 4 Nachfüllungen