Back to top
Vorheriges Produkt
Nächstes Produkt
11

Permeatgestufte Anlagen

Permeatgestufte Anlagen
Serie UO ND/P

Multi Akkordion Item

  • Steuerung RO 5000
  • Permeat der ersten UO-Stufe durchfließt eine zweite UO-Stufe, wodurch eine deutlich geringere Leitfähigkeit < 5 μS/cm erreicht wird
  • Kompakter Anlagenaufbau
  • SPS statt RO 5000 verfügbar (optional)
  • Weitere Optionen wie limitron und PR verfügbar

uo konzentratgestuft

 

  Modell Elektroanschluss Anschluss Abmessungen
Artikelnummer Permeatleistung L/h KW | V | Hz Zulauf | Permeat | Konzentrat mm (B x T x H)
UO300NDP UO 300 ND P 1,1 | 230 | 50 DN 20 | DN 10 | DN 10 940 x 800 x 1.810
UO600NDP UO 600 ND P 3,0 | 3 x 400 | 50 DN 20 | DN 20 | DN 20 1.080 x 800 x 1.810
UO800NDP UO 800 ND P 3,7 | 3 x 400 | 50 DN 20 | DN 20 | DN 20 1.080 x 800 x 1.810
UO1000NDP UO 1000 ND P 3,7 | 3 x 400 | 50 DN 20 | DN 20 | DN 20 1.080 x 780 x 1.810
UO1500NDP UO 1500 ND P 4,5 | 3 x 400 | 50 DN 32 | DN 25 | DN 25 2.620 x 910 x 1.730
UO2000NDP UO 2000 ND P 5,2 | 3 x 400 | 50 DN 32 | DN 25 | DN 25 2.610 x 910 x 1.730
UO3000NDP UO 3000 ND P 8,0 | 3 x 400 | 50 DN 32 | DN 25 | DN 25 2.610 x 910 x 1.730
UO5000NDP UO 5000 ND P 13,0 | 3 x 400 | 50 DN 40 | DN 32 | DN 32 3.900 x 1.100 x 2.000

 

Option: PR – PERMEATRÜCKFÜHRUNG

Bei dem Anfahren einer UO wird zunächst Permeat mit etwas höherer Leitfähigkeit produziert. Die  PR verhindert, dass dieses Wasser zum Verbraucher / Tank gelangt. Das Permeat wird so lange im Kreislauf geführt, bis die gewünschte Leitfähigkeit erreicht ist. Anschließend erfolgt die automatische Freigabe des Permeatventils und damit Umschaltung zum Verbraucher / Tank.

Eine PR ist sinnvoll, wenn ein fester Grenzwert der Permeatleitfähigkeit besteht und dieser auch nicht kurzzeitig überschritten werden darf.